Vom 18.05. – 20.05.2020 haben wir die „Young Americans“ bei uns zu Gast

Die Young Americans sind eine Gruppe von 50 jungen, hochklassigen Musikern und Tänzern. Sie Touren durch viele europäische Länder. Mit unseren Schülern aus den Klassen 8 bis 10 werden sie einen dreitägigen Workshop veranstalten und anschließend das Erlernte in einer großen Abendshow in der Jahnhalle vorstellen.
Ziel des Workshops ist die Stärkung des Selbstvertrauens durch Auseinandersetzen mit Tanz und Gesang. Die Schülerinnen und Schüler sollen Mut fassen, sich in Tanz und Gesang darzustellen und so ihre Grenzen überschreiten.
Diese Veranstaltung wird unsern Schüler und auch den Eltern unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Zum „Appetit anregen“ anbei ein Zusammenschnitt des ersten Events aus dem Jahre 2017.